Roland kümmert sich bei Menschen und Pferden um Bewegungsprobleme.

Normale Bewegungsprobleme in Schulter, Nacken, Rücken, Lende, Brustwirbel, Hüfte und Knie, als auch um Probleme, die durch Schlaganfall verursacht wurden. Er lindert Nervenschmerzen, Kopfschmerzen und Zähneknirschen. Bewegungsprobleme nach einem Unfall, die offiziell genesen sind, die Bewegung aber noch immer nicht funktioniert gehören ebenfalls zu seinem Spektrum, wie Bewegungsprobleme nach Operationen, die trotz Genesung nicht funktionieren.

Er wurde in vielen Richtungen ausgebildet, der westlichen, wie auch der fernöstlichen Bewegungslehre. Er besucht nach wie vor viele Institute und Shaolin Klöster um sich weiter ausbilden zu lassen. Die wichtige Selbstausbildung jedoch passierte durch genaueste Beobachtungen in zahlreichen Seminaren und vielen Einzeltrainings die mit Problemen aus allen Richtungen des Bewegungsapparates kamen, berichtet er.

Ich habe ihn im Shaolin Temple Europe kennengelernt. Jetzt fand er Zeit und wir übten gemeinsam auf meiner Streuobstwiese Qi Gong und die Kampfkunst der Achtsamkeit. Roland ist feiner, kompetenter Mensch, der mir jederzeit herzlich willkommen ist.

Vielleicht gefällt dir auch das: