Tai Chi Chuan mit Sifu Jürgen Meyer

Tai Chi Chuan oder auch Taijiquan ist eine alte chinesische Heilmethode, Meditationsform, Bewegungs- und Kampfkunst. Sie ist geprägt von langsamen, sanften und weichen Bewegungen, in Verbindung mit einer entspannten Bauchatmung. Die Übungen werden sehr achtsam ausgeführt. Die Bewegungen des Tai Chi Chuan können in den Partnerübungen dynamisch und schnell angewendet werden. Im Wu Tai Chi Chuan nach Ma Jiangbao lernt man, wie man die …

Management und Führung

Managen in turbulenten Zeiten Managen bedeute ein System in Balance halten. Ob ein einzelnes System, genannt Mensch oder ein soziales System, genannt Organisation, beides gilt es in Balance zu halten. Wenn Systeme aus der Balance geraten sind sie angreif- und verletzbar.   Qi Gong ist ein erprobtes Mittel Körper und Geist in Balance zu bringen. …

Shaolin Power Qi Gong und Chan Meditation mit Shi Xinggui

Herzlichen Dank an Sylvia Scherg, die die Veranstaltungen mit Shaolin Großmeister Shi Xinggui in Bayern organisiert. Auf dem Programm stand Power Qi Gong mit Shaolin Großmeister Shi Xinggui. Er gehört zweifelslos zu den ausgeglichensten und energetischten Wesen die ich kenne. Der Grund dafür ist einfach, er übt seit früher Kindheit, sein ganzes Leben lang. Ursache-Wirkung, …

12 Schritte Qi Gong zum Wu-Chi mit Dr. Ortwin Lüers

Dieses Qi Gong bildet die Quintessenz der Unterweisungen Shizu Chee Kim Thong´s für Gesundheit, Energie, Kraft und Wohlbefinden. Hier bilden 12 dynamische Qi Gong Formen, die gemäß der 5 Elemente-Lehre der traditionellen chinesischen Medizin den einzelnen Organsystemen zugeordnet werden, die Möglichkeit, eine gut im Alltag anwendbare Übungsform zu schaffen. Innerhalb der Übungssets kommen Positionen im …

Ösen lösen! Institut für Leichtigkeit im Leben

Sie stellte sich vor als Claudia-Maria. Im Laufe des Tages stellte sich heraus, sie ist Vorstand des Vereins „Ösen lösen!  Institut für Leichtigkeit im Leben“. Das Vereinsmotto lautet „nicht das Leben verdösen, Ösen lösen“. Ziel ist es, für und mit den Menschen körperliche, zwischenmenschliche, geschäftliche, gesellschaftliche und historische „Ösen“ zu lösen, um mehr Leichtigkeit im …

Warum gehe ich bei jedem Wetter raus und übe?

Die winterliche Jahreszeit macht es einem nicht leicht morgens raus zu gehen um zu üben. Oft ist es kalt, nass und windig. Tägliche Übungen sind sehr wichtig. Du musst nicht zwanghaft draußen üben. Üben aber sollte man. Warum, sagt uns Dr. Scharffberg. Wenn man Dr. Scharffenberg nach dem wichtigsten Schlüssel für ein langes Leben fragt, …

Laufegesund.de

Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen gesund zu laufen und dadurch ihre Lebensqualität zu verbessern. Rainer Hartmann Auf Grundlage anerkannter Techniken wird effizientes Gehen und Laufen gelehrt. Mit Laufegesund wird gehen und laufen weniger verletzungsanfällig und macht mehr Spaß. Individuelle Betreuung und professionelles Training Die Bedürfnisse und Ziele der Teilnehmer sind die Grundlagen für …

ZEN KOCHEN Tipp – Golden Milk

Sonja Reuter hat mir ihren Tipp bei Erkältung zukommen lassen. Golden Milk Rezept für 5 Tassen Pflanzenmilch, Kokosnussmilch, Kurkuma, Ingwer, Zimt und Kokosnussöl und Ahornsirup in einer kleinen Saucenpfanne erhitzen und heiß werden lassen. WICHTIG: nicht kochen, sondern nur heiss werden lassen bis die Flüssigkeit kurz davor ist zu kochen. Immer wieder rühren. Vom Herd …

Persönliche Disruption und Transformation

Disruption steht für eine einschneidende, tiefgreifende Veränderung, während Transformation ein langfristiger Prozess von einem Ist- zu einem Ziel-Zustand bedeutet. Um glaubhaft über Disruption und Transformation schreiben zu können, sollte man beides erlebt haben. Wer mich kennt, weiß das ich viele Unternehmen bei transformatorischen und einige Menschen bei disruptiven Prozessen begleitete. Meine persönliche Disruption bestand unter …

Kaizen und Qi Gong im Handwerk

Seit langem sind mal wieder Handwerker im Haus und ich stelle fest, Kaizen ist im Handwerk nicht angekommen. Im Handwerk gehört (übermäßige) Verschwendung offensichtlich (noch) zur Tagesordnung. Nein, Verschwendung ist nichts schlimmes. In jeder Verschwendung schlummert die Chance für eine Verbesserung. Bei allem was ich wahrnehme, gibt es sehr viele Chancen für Verbesserungen. Man stelle …