Angezeigt: 1 - 10 von 12 ERGEBNISSEN

Shaolin Power Qi Gong und Chan Meditation mit Shi Xinggui

Herzlichen Dank an Sylvia Scherg, die die Veranstaltungen mit Shaolin Großmeister Shi Xinggui in Bayern organisiert. Auf dem Programm stand Power Qi Gong mit Shaolin Großmeister Shi Xinggui. Er gehört zweifelslos zu den ausgeglichensten und energetischten Wesen die ich kenne. Der Grund dafür ist einfach, er übt seit früher Kindheit, sein ganzes Leben lang. Ursache-Wirkung, …

12 Schritte Qi Gong zum Wu-Chi mit Dr. Ortwin Lüers

Dieses Qi Gong bildet die Quintessenz der Unterweisungen Shizu Chee Kim Thong´s für Gesundheit, Energie, Kraft und Wohlbefinden. Hier bilden 12 dynamische Qi Gong Formen, die gemäß der 5 Elemente-Lehre der traditionellen chinesischen Medizin den einzelnen Organsystemen zugeordnet werden, die Möglichkeit, eine gut im Alltag anwendbare Übungsform zu schaffen. Innerhalb der Übungssets kommen Positionen im …

Zurück vom Shi San Shi Luohan (13 Luohan Gong)

Einkehr Nur wenige haben die Möglichkeit Zeit im Shaolin Temple Europe zu verbringen. Deshalb berichte ich, wenn auch nur oberflächlich, von einigen meiner Aufenthalte. Es sind nicht nur die Begegnungen mit den freundlichen dort lebenden Wesen und den anderen Teilnehmern, die die Besuche wertvoll machen, es ist auch die Zeit und Ruhe die man mit …

Xi Sui Jing

Xi Sui Jing, auch bekannt als Knochenmarkwäsche, ist eine Qi Gong Methode zur Kultivierung der inneren Wahrnehmung und der freien Zirkulation des Qi. Es ist eine fortgeschrittene Qi Gong Praxis, die darauf abzielt, die subtilsten Aspekte im menschlichen Körper wieder aufzufüllen und zu stimulieren. Knochenmark-Waschen-Qi-Gong wurde vor mehr als 1000 Jahren vom großen Meister Bodhidharma …

Zhan Zhuang Gong

Stehen wie ein Pfahl Zhan Zhuang bedeutet wörtlich Stehen wie ein Pfahl (Pfosten, Säule, Baum). Man nimmt aufrechtstehend verschiedene Positionen ein, die sich an der Stärke des Übenden ausrichtet. Die Idee „Stehen wie ein Baum“ ist insofern passend, da die Beine und der Rumpf den Stamm des Baumes darstellen. Kopf und Glieder bilden die Äste. Die Füße …

Shi San Shi Luohan

Das Luohan Qi Gong der 13 Haltungen Ein Luohan gilt als der ursprüngliche Nachfolger von Gautama Buddha, der den achtfachen Noble-Pfad gefolgte und die vier Stufen der Erleuchtung erreicht hat. Er ist frei von weltlichen Begierden. Das Verlangen nach sinnlichem Vergnügen, irdischem Dasein, Ignoranz und falschen Ansichten ist verschwunden. Er unterliegt keiner weiteren Wiedergeburt und …

Yi Jin Jing

Das Qi Gong der Muskel und Sehnentransformation Yi Jin Jing ist eine Qi Gong Form, die aus zwölf fließend ineinander übergehenden Einzelübungen besteht. Die Bewegungen werden durch die Atmung und die Konzentration gesteuert. Regelmäßig praktiziert gilt Yi Jin Jing als besonders gesundheitsfördernd. Im chinesischen bedeutet yi Veränderung, jin bezeichnet die faszialen Strukturen, inklusive Muskeln, Sehnen und Bändern. Jing ist die Methoden. Es handelt sich um eine intensive Übungsform zur …